Herzlich Willkommen
 bei der Saller
  Fußball Schule!
Logge dich ein oder
registriere dich wenn
  du mitmachen
      möchtest.

Informationen für Eltern

Heim-Trainingsprogramm "Charakter-Fußball"

Liebe Eltern!

Herzlich willkommen.

Wir freuen uns, wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Kind CHARAKTER-FUSSBALL erkunden wollen.

Mit Charakter-Fußball versuchen wir Ihren Kindern nicht nur die Neuesten und Modernsten Fußballübungen anzubieten, sondern ihnen auch mit lehrreichen Geschichten rund um die Welt zu zeigen, wie sie zu Vorbildern auch außerhalb des Fußballplatzes werden können.
Dieses Trainingsprogramm soll aufzeigen, wie eine geniale Entwicklung mit nur täglich 30 Minuten Übung möglich wäre.
Zusammen mit Ernährungs- und Sportwissenschaftlern, Trainern und Pädagogen haben wir ein Trainingsprogramm für Ihre Kinder entwickelt, welches in dieser Form wohl einmalig ist. Da "Charakter-Fußball" komplett von Sport-Saller gesponsert wird, ist diese Seite kostenlos.

Sicherheit

Auf unserer Seite gelten einige Regeln, auf die sich die Kinder verpflichten im Interesse ihrer eigenen Sicherheit und eines freundlichen Umgangstons. Beleidigungen und Beschimpfungen anderer Kinder sind nicht zugelassen. Die Nennung von Post- und E-Mail Adressen ist nicht erlaubt. Für das verständliche Bedürfnis der Kinder nach privatem Austausch gibt es ein E-Mail Fach, in dem eine E-Mail Adresse auf der Homepage eines Kindes hinterlegt werden kann. Dieses Fach kann nur mit Passwort eingesehen werden.
Persönliche Daten, die wir bei der Anmeldung einer Homepage abfragen, dienen ausschließlich der Verwaltung der Homepages und werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden bei der Abmeldung der Homepage gelöscht.
In der Rubrik Hilfe finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema.

Der beste Schutz: Vertrauen und Offenheit ...

Kinder können im Internet nicht gehindert werden, "behütete" Räume zu verlassen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie als informierte und interessierte Partner Ihrem Kind dabei helfen, selbst Kompetenz im Umgang mit dem Medium zu entwickeln. Surfen Sie öfter gemeinsam mit Ihrem Kind, entwickeln Sie Qualitätskriterien, nach denen es lernt, neue Seiten zu beurteilen: wie übersichtlich ist eine Seite? Macht es Spaß, sie zu erforschen?

Einige Sicherheitstipps:
Vereinbaren Sie mit Ihrem Kind, dass es
• persönliche Informationen wie Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer niemandem preisgibt, den es online trifft
• kein Formular ausfüllt, in dem solche Daten abgefragt werden, ohne es Ihnen zu zeigen
• keine Kettenbriefe und Werbemails beantwortet
• Ihnen Seiten zeigt, von denen es beunruhigt oder geängstigt wird
• zum ersten Treffen mit Online-Freunden nur mit einem Erwachsenen geht

Überlegen Sie darüberhinaus, Ihrem Kind zwei E-Mail Adressen einzurichten. Eine für den vertrauten persönlichen Austausch mit Ihnen bekannten Personen und eine zweite "öffentliche", deren Postfach von Ihnen durchgesehen wird.

Ihr Freund Fußball-Lehrer Richard Saller

Zugefügt 16/08/2007 durch admin